Fallschirmspringer abgestürzt

Osterburken. Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde am Samstagmittag, 15.10 Uhr, ein 33-jähriger Fallschirmspringer beim Landeversuch auf dem Flugplatz Schlierstadt. Durch einen Bremsfehler schlug der Mann hart auf dem Boden auf und zog sich hierbei eine Fraktur im Rückenbereich zu.

 



Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: