Postagentur im Sonnenstudio Sunshine

Post AG begrüßt kundenfreundliche Öffnungszeiten

von Liane Merkle

Unser Bild zeigt von links: Anette Sommer, Sabine und Paul Schilling, Andrea Wunsch, Bürgermeister Thomas Ludwig und Wolfgang Englert. (Foto: Merkle)

Seckach. „Wir sind glücklich und dankbar, dass die Nachfolge der Seckacher Postagentur von der Firma Detz zum Sonnenstudio Sunshine so lückenlos funktioniert hat“, so Bürgermeister Thomas Ludwig im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Postagentur bei Familie Schilling in der Eicholzheimer Straße.

Sein Dank richtete sich vor allem an die Familien Detz und Wunsch, die die Postkunden treu und zuverlässig seit etwa Mitte der 90-er Jahre betreut haben, aber auch an Andrea Wunsch und Paul Schilling, die diese wichtige Dienstleistung künftig fortführen.

Ein Dankeschön ging auch an Vor-Ort-Betreuerin Anette Sommer von der Deutschen Post AG, die im Team mit ihren Kolleginnen diese Lösung gefunden hatte und er überreichte als äußeres Zeichen der Anerkennung das „Stimmungsbarometer“ der Gemeinde Seckach an Geschäftsführerin Sabine Schilling.

Als besonders glücklich betrachtete Wolfgang Englert als regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post in Baden-Württemberg die ungewöhnliche Kombination der Postgeschäfte mit dem Sonnenstudio, denn „so tolle Öffnungszeiten bis 20 Uhr am Abend finden unsere Kunden nur selten“.
Außerdem war er so angetan von dem nahtlosen Übergang wie der Bürgermeister, denn andernfalls wäre sein Arbeitgeber aufgrund der sogenannten „PUDL“ (Post-Universal-Dienstleistungsverordnung) gezwungen gewesen, einen wenig attraktiven mobilen Service in Seckach einzurichten.

{gmap|49.442473,9.333569|468|280}

Infos im Internet:
www.studio-sunshine.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: