16 Azubis treten beim Bund an

Zivile Ausbildung bei der Bundeswehr

Neckarzimmern. (mt) Die Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr in Neckarzimmern begrüßt ihre neuen Auszubildenden. Die zivile Ausbildung bei der Bundeswehr hat eine langjährige Tradition. In Baden – Württemberg kann auf eine 50-jährige Ausbildungserfahrung zurück geblickt werden, in denen über 650 Facharbeiter, mit Hilfe der neun hauptamtlichen Ausbilder, erfolgreich ihre Prüfung ablegen konnten.

Jährlich bietet die Bundeswehr 16 jungen Menschen die Chance eine moderne, innovative und interessante Ausbildung zu beginnen. Die Elektronik ist aus dem Leben nicht mehr weg zu denken und fordert gut ausgebildete Fachkräfte. In der dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme lernen die Jugendlichen mit modernsten Ausbildungsmitteln einen gefragten und zukunftssicheren Beruf. In enger Zusammenarbeit mit der Gewerbeschule Mosbach wird angeboten, parallel zur Berufsausbildung, die Fachhochschulreife zu erwerben. Informationen über die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr unter www.bundeswehr-karriere.de. Der Ausbildungsbetrieb kooperiert während der Ausbildung mit Firmen der gewerblichen Wirtschaft, die in der Vergangenheit ihre Nachwuchskräfte von der Ausbildungswerkstatt Neckarzimmern für sich gewinnen konnten.


Die Ausbildungswerkstatt nimmt jedes Jahr am Girls-Day teil, um auch junge Frauen für die Elektronik begeistern zu können. Im Rahmen der Berufsorientierung werden jederzeit Praktikantenplätze angeboten.  Ausbildungsleiter Martin Teichmann 06261 – 935 – 3690 bzw. ausbwkstneckarzimmern@bundeswehr.org gibt hierzu gerne Auskunft.

Am Sonntag, den 25.09.2011 feiert die Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr ihr 50 jähriges Jubiläum und lädt alle Interessierten zum Tage der offenen Tür herzlich ein. Hier besteht die Möglichkeit, sich ein Bild über die Ausbildung zu machen sowie die Werkstatt kennen zu lernen. Das Team der Ausbildungswerkstatt freut sich jederzeit über interessierte Jugendliche und ermöglicht auch kurzfristige Einblicke in den täglichen Dienstbetrieb.

16 Azubis treten beim Bund an(Foto: privat)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: