Ohne Führerschein, mit Promille gestürzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. Am Freitagabend, gegen 18:14 Uhr, kam an der Kreuzung Hollerbacher Straße / Am Ring ein 32-jähriger Motorradfahrer zu Sturz. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten dessen Alkoholbeeinflussung und das Fehlen einer erforderlichen Fahrerlaubnis fest. Durch den Sturz war der Fahrer so schwer verletzt worden, dass er im Buchener Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste. Wegen seiner Alkoholisierung wurden dort eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.


Zum Weiterlesen: