„365 Orte im Land der Ideen“

Neckar-Odenwald-Kreis. Derzeit läuft ein Wettbewerb unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff, der es sich zum Ziel gemacht hat, die „gelebte Innovationskraft“ in Deutschland sichtbar und erlebbar zu machen. Gesucht werden „zukunftsweisende Ideen und Projekte aus allen Teilen Deutschlands“ – also auch aus dem Neckar-Odenwald-Kreis.

Ob diese Ideen in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung oder Gesellschaft angesiedelt sind, ist unerheblich. Ebenso, ob die Projektträger Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Kunst- und Kultureinrichtungen, Bildungsträger oder soziale Einrichtungen oder Initiativen sind. Sie alle können sich mit ihren besten Zukunftsideen bis 4. Dezember bewerben bei diesem Wettbewerb, der 2005 als weltweit einmaliges Projekt mit Symbolcharakter von der Bundesregierung und der Wirtschaft initiiert worden war, um die Kommunikation für den Standort Deutschland als gemeinsame Aufgabe anzupacken. Die Deutsche Bank ist Kooperationspartner. Unter www.land-der-ideen.de gibt es weitere Infos und Anmeldeformulare.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]