Polizeibericht vom 05.01.12

Von der Fahrbahn abgekommen
Mudau. Von der Fahrbahn abgekommen ist am Donnerstagmorgen ein 23-jähriger VW-Fahrer auf der Landesstraße zwischen Schloßau und Mudau. Hierbei überschlug sich der Pkw und kam auf einem Feldweg wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Alkoholisiert hinterm Steuer
Buchen. Unter Alkoholeinfluss stand ein 28-jähriger VW-Fahrer, der in den frühen Donnerstagmorgenstunden in der Bödigheimer Straße von der Polizei kontrolliert worden ist. Wie sich bei einem Atemalkoholtest zeigte, hatte sich der Mann mit 1,4 Promille hinter das Steuer seines Autos gesetzt, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Seinen Führerschein gab er freiwillig zu den Akten. Gegen ihn wird nun eine Strafanzeige vorgelegt.

Werbung


Beim Ausparken gegen Außenspiegel gefahren
Buchen. Beim rückwärts Ausparken aus dem Parkplatz eines Hörakustikgeschäftes in der Straße „Am Ring“ hat ein Unbekannter den Außenspiegel eines daneben geparkten Pkw gestreift, so dass dieser abgerissen wurde. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Unbekannte, bei dem es sich um einen ältern Mann mit einem hellen Pkw gehandelt haben dürfte, davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Wohnungseinbruch
Osterburken. Die Terrassentür eines Wohnhauses in der Wemmershöfer Straße hat ein Unbekannter zwischen Montag, 17.00 Uhr, und Mittwoch, 17.00 Uhr, aufgehebelt und ist eingedrungen. Im Gebäude durchsuchte er die Räume nach Diebesgut. Nach ersten Feststellungen erbeutete der Täter einen Flachbildschirm, Schmuck und Sammelfiguren. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Im Gegenverkehr Außenspiegel gestreift
Aglasterhausen. Den Außenspiegel eines in der Schwarzacher Straße in Richtung Schwarzach fahrenden VW hat ein unbekannter Lenker eines Golf am Mittwoch um 12.35 Uhr gestreift. An dem VW entstand hierbei ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Der Golf-Fahrer hielt zunächst in einiger Entfernung zur Unfallstelle an, stieg aus und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne seiner Feststellungspflicht nachzukommen. Hinweise auf den Golf bzw. dessen Fahrer nimmt der Polizeiposten Aglasterhausen, Telefon 06262 9177080, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: