Auf Glücks- und Ehrenscheiben geschossen

Dreikönigsschießen beim KKS Weisbach

Weisbach. Mit dem traditionellen Dreikönigsschießen begann beim KKS Weisbach das Sportjahr 2012. Neben dem Schießen auf Glücksscheiben bei dem knapp 60 Mannschaften mit knapp 300 Einzelstartern teilnahmen, wurden erstmals auch auf Ehrenscheiben geschossen, um dabei gerechte Wettbewerbe zu gewährleisten gab es jeweils eine Konkurrenz für Nichtschützen und für aktive Schützen.

Werbung

Wie immer wurde die Siegerehrung mit Spannung erwartet. Hierzu begrüßte Oberschützenmeister Edgar Lenz, neben zahlreichen Teilnehmern auch Ortsvorsteher Reinhard Kessler und die Vertreter der örtlichen Vereine, die das Dreikönigsschießen traditionell als Wettkampf zwischen den Vereinen gestalteten.


Beim Wettbewerb auf die Glücksscheiben waren wieder Teilnehmer aus ganz Waldbrunn am Start, da jeder eine reelle Chance auf den Sieg hat. Dank der zahlreichen Helfer und insbesondere durch den Einsatz der Schießleiter Markus Lenz und Wolfgang Rohm verlief der Wettbewerb ohne Verzögerungen und Pannen. Oberschützenmeister Lenz dankte darüber hinaus den allen teilnehmenden Schützen sowie den Mannschaften des SC Weisbach (SCW), des Gemischten Chors Weisbach (GMCH) sowie der Freiwilligen Feuerwehr Weisbach (FFW).
 Ortsvorsteher Reinhard Kessler überbrachte die Grüße der Gemeinde und lobte den Einsatz des KKS Weisbach für die Dorfgemeinschaft.

Die anschließende Siegerehrung wurde dann von den Schießleitern durchgeführt.  Die Ehrenscheibe der aktiven Schützen gewann Wolfgang Rohm vor Volker Weiß und Sandra Fischer. Bei den „Laien“ siegte Markus Haas vor Edmund Lenz und Jutta Meseth.

Die Einzelkonkurrenz beim Dreikönigsschießen gewannen Anna-Lena Bender (Jugend), Regina Allmann (Damen) und Gunter Wäsch (Herren).


Die Ergebnisse im Detail:

Jugendmannschaften

  1. KKS  20 (Marc Fischer, Madlen Walz, Jule Donau, Andreas Balzer) 840 Ringe
  2. KKS 16 (Jessica Donau, Jonas Bender, Alessio Briganti, André Donau) 836 Ringe
  3. SCW 19 (Gina Hainz, Felix Backfisch, Johannes Nienhaus, Marius Walz) 831 Ringe

Jugend – Einzelwertung

  1. Anna-Lena Bender – 264 Ringe
  2. Marius Walz – 251 Ringe
  3. Julia Allmann – 243 Ringe

Damenmannschaften

  1. SCW 15 (Gaby Ebert, Hildegard Lenz, Marianne Steck, Renate Megerle) 897 Ringe
  2. KKS 14 (Marion Braun, Erika Gegenheimer, Vanessa Steck, Christina Balzer) 874 Ringe
  3. SCW 14 (Sandra Zerbo, Sylvia Dietz, Regina Allmann, Monika Dietrich) 856 Ringe

Damen – Einzelwertung

  1. Regina Allmann – 250 Ringe
  2. Renate Megerle – 241 Ringe
  3. Hildegard Lenz – 239 Ringe

Herrenmannschaften

  1. FFW 03 (Gunter Wäsch, Otmar Ihrig, Gerhard Allmann, Andreas Schmitt) 930 Ringe
  2. SCW 01 (Heinz-Dieter Ihrig, Oliver Bender, Thomas Bender, Jochen Ebert) 920 Ringe
  3. KKS 03 (Hans Schindler, Siegfried Buchert, Arno Haas, Ulli Galm) 899 Ringe

Herren – Einzelwertung

  1. Gunter Wäsch – 266 Ringe
  2. Jens Bauer – 263 Ringe
  3. Hans Schindler – 262 Ringe

468Dreikoenigsschiessen KK Weisbach

Unser Bild zeigt die Sieger des Dreikönigsschießens 2011 mit Ortsvorsteher Reinhard Kessler (re.) und OSM Edgar Lenz (2.v.li.) auf der Schießanlage des KKS Weisbach. (Foto: Hofherr)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: