Polizeibericht vom 09.01.12

Parkenden Pkw beschädigt
Buchen. Vermutlich beim Ausparken beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Samstag, zwischen 10.00 und 10.50 Uhr einen auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums „Am Sendeturm“ geparkten Pkw. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können sollen sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung setzen.

Vorfahrt nicht beachtet
Buchen. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag an der Abfahrt der B 27 Buchen Ost und der Einmündung in die L 582. Ein Pkw-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug von der B 27 nach links auf die L 582 abbiegen und übersah dabei ein aus Richtung Eberstadt kommenden Pkw. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden, der von der Polizei auf 10500 Euro geschätzt wird.

Werbung


Bei Einbruch in Wohnhaus Schmuck gestohlen
Erbach/Odenwaldkreis. Schmuck haben Unbekannte am Wochenende bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Oberen Marktstraße gestohlen. Zwischen Freitag (6.1.) 9 Uhr und Sonntag (8.1.) 18.30 Uhr hatten die Eindringlinge ein Fenster aufgehebelt und waren so in die Wohnräume eingedrungen. Die Schadenshöhe steht nicht fest. Hinweise erbittet die Polizei in Erbach unter der Rufnummer 06062/ 9530.

Einbruchsversuch in Videothek scheitert
Michelstadt. Die Eingangstür einer Videothek in der Erbacher Straße wollten Kriminelle vermutlich in der Nacht zum Samstag (7.1.) aufbrechen. Der Versuch scheiterte jedoch. Die Tür hielt den Ganoven stand. Sie suchten unverrichteter Dinge das Weite. Der Schaden an der Tür beläuft sich auf etwa 100 Euro. Die Polizei in Erbach nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06062/ 9530 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen