Polizeibericht vom 11.01.12

Auffahrunfall
Mosbach. Auf einen VW ist am Dienstagabend eine auf der B 292 von Mosbach in Richtung Obrigheim fahrende 19-jährige Opel-Lenkerin aufgefahren. Die Frau hatte zu spät erkannt, dass die vor ihr befindlichen Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen mussten. Der Fahrer des VW wurde leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Pkw beim Vorbeifahren gestreift
Mosbach. Einen in der Brucknerstraße am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag zwischen 12.00 und 13.20 Uhr gestreift und beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen, fuhr der Unbekannte, der vermutlich mit einem blauen Fahrzeug unterwegs war, weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Werbung


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen