Große Hilfe für kleine Helden

Unser Bild zeigt die Clowns Hubs und Pepi sowie die Stammtischfrauen Wilma Decker, Margot Schmitt, Jopi Heuß, Helga Senf und Sylvia Zimmermann. (Foto: privat)

Haßmersheim/Heilbronn. Kurz nach Weihnachten konnten die Stammtischfrauen des Schiffervereins „Germania“ Haßmersheim zum zweiten Mal nach 2007 eine Spende an die Klinik-Clowns Hubs und Pepi in der Kinderklinik „Am Gesundbrunnen“ in Heilbronn überreichen. Die Spende ist der Erlös des Nikolausmarkt-Standes in Höhe von 605 Euro und zusätzlichen 95 Euro aus dem Stammtisch-Sparschiffchen. Somit dürfen sich die kranken, kleinen Helden wieder über allerlei Späße und Zaubereien von „Hubs“ und „Pepi“ und Co. freuen.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: