MdL Nelius besuchte „Saftläden“

Frucht- und Gerstensaft standen im Zentrum der Exkursion mit MdL Georg Nelius. (Foto: privat)

Waibstadt. (pm) Da wurde schon einmal eine Ausnahme gemacht, als MdL Georg Nelius gemeinsam mit Bürgern die sonst nicht zu besichtigenden Quellen von Frucht- und Gerstensaft in Waibstadt besuchte.

Werbung

Die Exkursion begann mit einem Besuch bei der Emig GmbH & Co. KG, einem  führenden Unternehmen auf dem globalen Markt alkoholfreier Getränke. Nach einer eingehenden Belehrung über die strengen Hygiene-Vorschriften und der Vorstellung des Produktspektrums konnten die Produktionsanlagen in Augenschein genommen werden. Die Besucher waren nicht nur von den eng verzahnten Arbeitsschritten, vom Flaschenrohling und Saftkonzentrat bis hin zum palettierten Flaschenbündel, beeindruckt, auch der Abfüllleistung von Millionen Flaschen täglich und dem Einzugsgebiet der Kunden in ganz Europa wurde Respekt gezollt.


Das genaue Gegenteil zur industriellen und vollautomatisierten Lebensmittelproduktion stellte der zweite Programmpunkt dar – der Besuch der handwerklichen Privatbrauerei Adler-Bräu. Die einzelnen Produktionsschritte, der enorme Arbeitsaufwand, das Wissen, die Erfahrung sowie das Quäntchen Gespür rund um das Produkt  wurden in der Brauerei die seit Generation im Familienbesitz ist anschaulich aufgezeigt. Bei der abschließenden Verkostung wurde die Qualität des Gerstensafts einhellig gelobt.

Beim abschließenden Ausklang in der Brauerei-Gaststätte stand der SPD-Abgeordnete den interessierten Exkursionsteilnehmern für politische Fragen zur Verfügung.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: