1. E-Bike-Event im Sommer

Radeln mit und ohne Motor – Drei Tage E-Bike mit Führung

Neckar-Odenwald-Kreis. Was für das Wandern gilt, hat auch für das Radeln Gültigkeit: Beides hat Tradition im Odenwald. Viele Urlauber setzen diese beiden gesunden Freizeitaktivitäten ganz oben auf ihre Prioritätenliste.

Werbung

Wem das Radfahren im durchaus nicht überall flachen Feriengebiet der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) aber zu anstrengend ist oder wer aus gesundheitlichen Gründen „kürzer treten“ muss, der kann sich trotzdem aufs Rad schwingen: Das „E-Bike“ macht´s möglich. Immer mehr alltagstaugliche Weiterentwicklungen dieses Fahrrades mit wahlweise zuschaltbarem Motorantrieb haben dem „Pedelec“ eine ungeheure Erfolgsgeschichte beschert. Weil damit praktisch niemand mehr auf Radtouren auch mit einem größeren Radius und in anspruchsvollerem Gelände verzichten muss.


Topaktuell finden sich E-Bike-geeignete Tourenvorschläge in der druckfrischen  Radbroschüre „Natürlich Rad fahren“ der TGO. Ganz neu dabei : Das „1. E-Bike-Event“ vom 18. bis 21. Juni 2012. Start und Ziel der drei Tagesetappen (einzelne Streckenlänge 50 bis 75 km) wird dabei Mosbach sein. Die Touren nach Eberbach/Hirschhorn, Heidersbacher Mühle/Schefflenz/Burg Hornberg und in den Hohen Odenwald rund um den Katzenbuckel versprechen viel Abwechslung und Wissenswertes und werden von erfahrenen E-Bike-Führern geleitet. Die Fahrräder können dabei selbst mitgebracht, in Mosbach aber auch ausgeliehen werden. Weitere Infos, Anmeldung und Buchung sind möglich bei der Tourist-Information Mosbach, Marktplatz 4, 74821 Mosbach, Telefon 06261/91880, E-Mail tourist.info@mosbach.de.

In der Broschüre zusammengefasst sind darüber hinaus Angebote für sehr sportliche Mountainbikefahrer, ergänzt von mehrtägigen Radveranstaltungen in froher Runde wie dem „Drei-Länder-Radweg“, der alljährlich eine große Truppe begeisterter Radlerinnen und Radler drei Tage lang durch das abwechslungsreiche TGO-Gebiet führt.  Deutlich wird in jedem Fall die große Vielfalt der Angebote, mit der das Feriengebiet für Radfahrerinnen und Radfahrer – egal, ob eher genußorientiert oder sportlich ambitioniert – aufwarten kann.


„Natürlich Rad fahren“ mit detaillierten Wegbeschreibungen, Karten, Höhenprofilen und allen Infos, die sinnvoll und hilfreich sind bei der Planung einer Tour, wurde bei der kürzlich stattgefundenen Urlaubsmesse CMT in Stuttgart  erstmals vorgestellt und fand dort einen sehr guten Absatz beim Publikum. Ein Download ist möglich unter www.tg-odenwald.de, angefordert werden kann die Broschüre auch bei der TGO Geschäftsstelle, Scheffelstraße 1, 74821 Mosbach, Telefon 06261/841390, E-Mail info@tg-odenwald.de.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: