Polizeibericht vom 26.01.12

Von reifglatter Fahrbahn abgekommen
Seckach. Auf reifglatter Straße ist am Mittwoch gegen 7 Uhr ein auf dem Gemeindeverbindungsweg von Bödigheim in Richtung Großeicholzheim fahrender 36-jähriger Peugeot-Lenker von der Fahrbahn abgekommen. Im angrenzenden Straßengraben kippte der Pkw um und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Beifahrer wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 7.000 Euro.

Vorfahrt missachtet
Fahrenbach. Die Vorfahrt einerVW-Fahrerin hat am Mittwochmorgen ein 32-jähriger Lkw-Lenker missachtet, so dass es im Kreuzungsbereich Tannenweg/Ostring zu einem Zusammenstoß gekommen ist. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Werbung


Beim Überholen kollidiert
Schefflenz. Einen auf der B 292 in Richtung Schefflenz fahrenden Lkw wollte am Mittwochnachmittag eine 20-jährige VW-Lenkerin kurz nach der Abzweigung Unterschefflenz überholen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Vito und stieß mit diesem zusammen. In einer angrenzenden Wiese kam der Vito zum Stehen. Eine hinter der VW-Lenkerin befindliche Autofahrerin fuhr nach der Kollision leicht auf den VW auf, der entgegen der Fahrrichtung am Fahrbahnrand zu stehen kam. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihr Beifahrer sowie der 64-jährige Vito-Fahrer wurden ebenfalls verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 54.000 Euro.

Fahrrad gestohlen
Haßmersheim. Den Rahmen und das Hinterrad eines Fahrrads, das beim Bootsanlegesteg neben der Fähre in der Neckarstraße an einem Fahrradständer angekettet war, hat ein Unbekannter zwischen Freitag- und Sonntagabend gestohlen. Das angekettete Vorderrad blieb am Fahrradständer zurück. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: