Zimmerbrand nach Explosion

Schwarzach. Gefordert waren die Feuerwehren Schwarzach, Neunkirchen und Aglasterhausen am vergangenen Samstagabend kurz nach 20 Uhr, als in der Breitenbronner Straße ein Wohnzimmer nahezu vollständig ausbrannte. Ursächlich war die Explosion eines Ölofens, wobei derzeit noch unklar ist, ob ein technischer Defekt oder ein Bedienfehler vorausging.
Ein Nachbar (51), der der Hauseigentümerin beim Löschen helfen wollte, wurde mit einer Rauchvergiftung stationär im Krankenhaus aufgenommen.
Die 71jährige Frau, die das Haus allein bewohnt, wurde nicht verletzt. Die Dame konnte bei einer Nachbarin unterkommen.
Der entstandene Sachschaden konnte bislang durch die Polizei nicht beziffert werden.


Werbung

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen