Ferienhöfe werben für Neckar-Odenwald

MdL Nelius beeindruckt von den Präsentationen auf der CMT

Großes Interesse fand bei MdL Nelius die Präsentation der Ferienhöfe seines Wahlkreises, wie hier am Stand von Amelie Pfeiffer, vom 4-Sterne-Ferienhof Pfeiffer in Buchen-Bödigheim. (Foto: privat)

Stuttgart/Bödigheim. (pm) Für den Landtagsabgeordneten Georg Nelius (SPD) gab es auf der CMT, der größten deutschen Tourismusmesse in Stuttgart viel Interessantes zu entdecken. Besonders gerne erinnert er sich an die überzeugende Darstellung der Ferienhöfe aus seiner Region.

Ausführliche Informationen bekam er von Frau Amelie Pfeiffer, die seit 1998 als Vorsitzende der Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof im Fränkischen Odenwald fungiert und in dieser Funktion auf der CMT Werbung für die Odenwälder Ferienhöfe sowie für die Tourismusgemeinschaft Odenwald (TGO) macht. Bei ihrem Messeauftritt verteile sie an die Besucher Kostproben von Grünkernkuchen und Grünkernkekse, um sie auf die „Wiege des Grünkerns“, unsere Region, aufmerksam zu machen.


Unter diesem Motto stand auch der Gemeinschaftsstand der Landesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg. Dort wurde die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf den Grünkernradweg gelenkt sowie auf die vielfältigen Möglichkeiten, in unserer Region Rad zu fahren oder zu wandern.

Nun wartet Frau Pfeiffer gespannt, ob ihr Engagement bei der CMT auch Früchte trägt und ihr 4-Sterne-Ferienhof in Buchen-Bödigheim die ohnehin schon guten Buchungszahlen noch weiter steigern kann. . „Ich bin mir sicher, dass der Ferienhof der Familie Pfeiffer einen regen Zuspruch erfahren wird“, so MdL Nelius. „Immerhin können hier Kinder Freundschaft mit den Hoftieren Rocky, dem Shetlandpony, Lolle, dem Hofhund, Rosinante, dem Schaf, sowie den Katzen, Minischweinen, Schafen, Hasen und Meerschweinchen schließen.“ Zudem kann man sich und seinen Kindern den Traum vom Reiten erfüllen, gleich richtig von Anfang an auf den hofeigenen gut ausgebildeten Reitponys und Kleinpferden. Ergänzt wird dies alles noch durch das Erleben vieler weiterer Tiere am ökologischen Badeteich oder das Fahren mit dem Traktor.


„Ich halte für wichtig,“ ergänzt Nelius, „dass vor allem Kinder und Menschen aus der Stadt auf den Odenwälder Ferienhöfen die Landwirtschaft erleben, wie sie wirklich ist, sich informieren und am bäuerlichen Tagesablauf teilhaben können.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: