Beide Unfallgegner „hatten grün“

Mosbach. Die Polizei Mosbach sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Freitag, 18.30 Uhr, an der Einmündung Odenwaldstraße (B 27) / Kistnerstraße in Mosbach ereignete.


Eine BWM-Fahrerin befuhr hierbei die Odenwaldstraße in Richtung Neckarburken. Ein Audi-Lenker beabsichtigte, von der Kistnerstraße nach links in die Odenwaldstraße einzubiegen. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Jeder Pkw-Lenker beanspruchte für sich, „grün“ gehabt zu haben. Bei dem Verkehrsunfall entstand etwa 25.000 Euro Sachschaden. Zudem verletzte sich eine Mitfahrerin im Audi leicht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei Mosbach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06261) 8090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]