Futsal-Meister aus Mannheim

Mühlacker. Die Badischen Hallenmeisterschaften der A- und B-Junioren haben ihre Sieger in der Enztalhalle in Mühlacker gefunden. Bei den nach Futsal-Regeln ausgetragenen Meisterschaften setzten sich der VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau und der VfR Mannheim durch.

A-Junioren-Futsal-Cup, Ergebnisse:

Gruppe 1: 1. CfR Pforzheim – VfL Kurpfalz MA-Neckarau 2:0, FV Lauda – SG Kronau/Mingolsheim 4:0, VfB Eppingen – 1. CfR Pforzheim 0:0, VfL Kurpfalz MA-Neckarau – FV Lauda 0:0,  SG Kronau/Mingolsheim – VfB Eppingen 0:2, FV Lauda – 1. CfR Pforzheim 0:1, SG Kronau/Mingolsheim – VfL Kurpfalz MA-Neckarau 1:7, VfB Eppingen – FV Lauda 1:2, 1. CfR Pforzheim – SG Kronau/Mingolsheim 4:1, VfL Kurpfalz MA-Neckarau – VfB Eppingen 2:0.

Gruppe 2: FC Portus Pforzheim – SpVgg Neckarelz 2:1, SG Siemens Karlsruhe – VfB Leimen 2:1, TSV Buchen – FC Portus Pforzheim 1:0, SpVgg Neckarelz – SG Siemens Karlsruhe 0:1, VfB Leimen – TSV Buchen 1:1, SG Siemens Karlsruhe – FC Portus Pforzheim 0:1, VfB Leimen – SpVgg Neckarelz 3:0, TSV Buchen – SG Siemens Karlsruhe 1:2, FC Portus Pforzheim – VfB Leimen 0:1, SpVgg Neckarelz – TSV Buchen 0:0.

Halbfinalspiele: 1. CfR Pforzheim – VfB Leimen 0:1, SG Siemens Karlsruhe – VfL Kurpfalz MA-Neckarau 0:1

Spiel um Platz 3: 1. CfR Pforzheim – SG Siemens Karlsruhe 2:0

Endspiel: VfB Leimen – VfL Kurpfalz MA-Neckarau 1:2


Die Endplatzierungen: Kreismeister: VfL Kurpfalz MA-Neckarau, Vize-Kreismeister: VfB Leimen, 3. Platz: 1. CfR Pforzheim, 4. Platz: SG Siemens Karlsruhe, 5. Platz FV Lauda und FC Portus Pforzheim, 7. Platz: VfB Eppingen und TSV Buchen, 9. Platz SG Kronau Mingolsheim und SpVgg Neckarelz.

B-Junioren-Futsal-Cup:

Gruppe eins: SV Kickers Pforzheim – FC Germania Friedrichstal 1:2, SV Rohrbach/S – VfR Mannheim 1:0, SG Hainstadt/Hettigenbeuern – SV Kickers Pforzheim 0:1, FC Germania Friedrichstal – SV Rohrbach/S 4:0, VfR Mannheim – SG Hainstadt/Hettigenbeuern 0:2, SV Rohrbach/S – SV Kickers Pforzheim 1:3, VfR Mannheim – FC Germania Friedrichstal 1:0, SG Hainstadt/Hettigenbeuern – SV Rohrbach/S 0:0, SV Kickers Pforzheim – VfR Mannheim 0:3, FC Germania Friedrichstal – SG Hainstadt/Hettigenbeuern 3:1.

Gruppe zwei: TSV Wimsheim – SG Östringen/Odenheim 2:3, SG Horrenberg – SpVgg Neckarelz 3:1, FV Lauda – TSV Wimsheim 3:2, SG Östringen/Odenheim – SG Horrenberg 1:4, SpVgg Neckarelz – FV Lauda 1:2, SG Horrenberg – TSV Wimsheim 3:1, SpVgg Neckarelz – SG Östringen/Odenheim 0:3, FV Lauda – SG Horrenberg 4:1, TSV Wimsheim – SpVgg Neckarelz 1:3, SG Östringen/Odenheim – FV Lauda 1:1.


Halbfinalspiele: FC Germania Friedrichstal – SG Horrenberg 1:2, FV Lauda – VfR Mannheim 1:2

Spiel um Platz 3 und 4: FC Germania Friedrichstal – FV Lauda 2:0

Endspiel: SG Horrenberg – VfR Mannheim 4:5 n. 6-Meterrschießen

Die Endplatzierungen: Kreismeister: VfR Mannheim, Vize-Kreismeister: SG Horrenberg,  3. Platz: FC Germania Friedrichstal, 4. Platz: FV Lauda, 5. Platz: SV Kickers Pforzheim, SG Östringen/Odenheim, 7. Platz: SG Hainstadt/Hettingenbeuern, SpVgg Neckarelz, 9. Platz: SV Rohrbach/S, TSV Wimsheim.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.
www.fussball.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: