Einbrüche in Apotheken

Neckar-Odenwald-Kreis. Gleich mehrere Apotheken im Neckar-Odenwald-Kreis  suchten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag auf.

In Aglasterhausen brachen die Täter die Eingangstüre zur Elster-Apotheke in der Hauptstraße auf. Anschließend durchsuchten sie die Innenräume und entwendeten Bargeld. Auf die gleiche Art und Weise wurden in die Stadt-Apotheke in Mosbach und in die Apotheke in der Bahnhofstraße in Seckach eingebrochen. Auch hier entwendeten vermutlich die gleichen Täter Bargeld.


Weniger erfolgreich waren die Täter beim Versuch in die Römer-Apotheke in Fahrenbach zu gelangen. Nachdem die Täter vergeblich versuchten die Haupteingangstüre aufzuhebeln, ließen sie von ihrem Vorhaben ab.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261/8090 oder dem Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: