Fußgängerin schwer verletzt

Aglasterhausen. Schwer verletzt worden ist eine 54-jährige Fußgängerin bei einem Unfall, der sich am Donnerstagabend in Aglasterhausen ereignete. Ein 55-jähriger Opel-Fahrer, der rückwärts in die Kleiststraße einfuhr, übersah die Fußgängerin und erfasste diese mit dem hinteren Fahrzeugeck.

Die 54-jährige Frau kam dabei zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu Mit einem Rettungsfahrzeug wurde die Frau zunächst ins Kreiskrankenhaus nach Mosbach verbracht, musste aber später in die Chirurgie Heidelberg verlegt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]