Junioren-Pokal geht in 3. Runde

LogobfvKarlsruhe. Beim Vereinspokal der B- und C-Junioren des Badischen Fußballverbandes sind die Spiele der zweiten Runde beendet. Je 32 Mannschaften spielen nun in der dritten Runde, die bei den B-Junioren am 21. April und bei den C-Junioren am 14. April über die Bühne gehen soll. In den nächsten Tagen haben die Vereine noch die Möglichkeit, die Termine individuell miteinander abzusprechen. Die Ergebnisse der zweiten Pokalrunde der A-Junioren stehen noch aus. Bis zum 4. April werden diese Spiele abgeschlossen sein.


Werbung

B-Junioren – Ergebnisse der 2. Pokalrunde

Gruppe Odenwald

SpVgg Neckarelz II – SG Heidersbach/Lohrbach 1:2, SG Hettingen/Götzingen/ Eberst. – FV Lauda 0:8, SG Donebach/Mudau/Schl. II – SpVgg Neckarelz 0:9, SG Waldhausen – SG FV Mosbach/Neckarburken 1:0, SV Osterburken – SG Gerchsheim 2:1 n.V., SG Uissigheim/Reicholzh./Külsh. – TSV Assamstadt 3:2, SV Nassig/Sonderriet II – TSV Buchen 0:3, SG Neunkirchen/Schwarz./Aglast. – SG Limbach/Wagenschw./Krumb. 2:4 n.V.

Die Auslosung der dritten Runde ergab folgende Paarungen:

SV Osterburken – FV Lauda, SpVgg Durlach-Aue – SV Sandhausen, FC Astoria Walldorf II – SG Siemens Karlsruhe, SG Waldhausen – SV Waldhof Mannheim, SG Heidersbach/Lohrbach –  VfB Eppingen, SV Waldhof Mannheim II – FC Astoria Walldorf,  VfR Mannheim – 1899 Hoffenheim, MFC 08 Lindenhof – TSV Reichenbach, TSV Buchen – VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau, SG Uissigheim/Reich./Külsh. – SG Limbach/Wagenschw./Krumb., SG Walzbachtal – FC Nöttingen, SG Siemens Karlsruhe II – SG HD-Kirchheim, 1. CfR Pforzheim – Karlsruher SC, SG Mutschelbach/Königsb./Auerb. – SG Forst/Hambrücken, SG Horrenberg – SV Sandhausen II, SpVgg Neckarelz – FC Germ. Friedrichstal.


C-Junioren – Ergebnisse der 2. Pokalrunde

Gruppe Odenwald:

TSV Buchen – SV Osterburken 0:1 n.V., SG Haßmersheim/Neckarzimmern – SG Dielb./Strümpfelbr./Weisb. 2:0, TSV Frankonia Höpfingen – SG Eberstadt/Schlierst./Hettingen 0:1, SG Kreuzwertheim/Eichel – SG Hundh.-Steinb./Reicholzh./Uissigh. 6:4 n.E., SV Schefflenz – FC Mosbach 1:2, SG Adelsheim – FV Lauda 0:6, SG Hainstadt/Hettigenbeuern – SpVgg Neckarelz 0:3, SV Königshofen – SV Eintracht Nassig 1:2 n.V., Freilos: SG Mondfeld/Boxtal/Rauenberg

Die Auslosung der dritten Runde ergab folgende Paarungen:

SG Oberderd./Fleh./Kürnb. – VfR Mannheim, FV Lauda – FC Astoria Walldorf, SV Waldhof Mannheim II – Karlsruher SC, SG Haßmersheim/Neckarz. – FC Zuzenhausen, SG Keltern SG Odenheim/Östringen, SG Busenbach/ Langensteinb. – FC Germania Forst, VfB Eppingen – SG Eberstadt/Schlierst./ Hettingen, SG Kreuzwertheim/Eichel – SV Osterburken, SG Kämpfelbachtal – SV Waldhof Mannheim, SG Baiertal/Schatthausen – JFC Edingen-Neckarhausen, SG Mondfeld/Boxtal/Rauenb. – SpVgg Neckarelz, SV 98 Schwetzingen – 1899 Hoffenheim, SG Straubenhardt – SG Siemens Karlsruhe, SpVgg Ketsch – FC Mosbach, VfB Wiesloch – FC Nöttingen, SV Eintracht Nassig – SV Sandhausen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: