Polizeibericht vom 10. April 2012

Sachschaden

Fahrenbach. Sachschaden von 8000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag auf der Hauptstraße. Ein Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen von einem Parkplatz auf die Hauptstraße ein und stieß dabei mit einem in Richtung Robern fahrenden Pkw zusammen.

Werbung


Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Offenau. Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstag ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw auf der Bundesstraße 27. Gegen 14.50 Uhr fuhr der Lenker eines Toyotas von Offenau in Richtung Bad Friedrichshall-Jagstfeld. Beim Überholen vorausfahrender Pkw übersah er vermutlich das entgegenkommende Motorrad des 28-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Kradfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der mutmaßliche Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein Augenzeuge erlitt leichte Verletzungen.  Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.


Parkenden Pkw beschädigt

Buchen. Einen geparkten Citroen beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am 04.04., zwischen 08.30 und 15.10 Uhr auf Musterplatzparkplatz. Anschließend entfernte sich der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: