Waldbrunner SG gewinnt Spitzenspiel

SV Sattelbach II – SG Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach 1:2 (1:1)

Sattelbach. (ts) Im Spitzenspiel der Kreisliga B hatte der Tabellenzweite vom Winterhauch den besseren Start und spielte überlegen. Trotzdem war es der Tabellenführer SV Sattelbach II, der in der 15. Minute nach einem Fehlpass der SG in Führung ging. Die Waldbrunner machten aber weiter Druck und glichen in der 33. Minute nach Eckball durch ein Kopfballtor von Timo Münch aus.


Die zweite Halbzeit begann mit einer Drangphase des Gasts. Hauber erzielte in der 49. Minute das 1:2. Danach versäumte es die SG vom Katzenbuckel das Spiel vorzeitig zu entscheiden. In der 66. Münze dann eine gelb-rote Karte für C. Münch. Jetzt witterte Sattelbach seine Chance und hatte mehr Spielanteile. Doch außer einem umstrittenen Foulelfmeter, der vergeben wurde, konnte der Tabellenführer die Abwehr des Gastes nicht mehr in Verlegenheit bringen und es blieb beim verdienten Auswärtssieg der kampfstarken Waldbrunner.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]