Tabellenführer siegt nach 10 Minuten

SV Neunkirchen – TSV Strümpfelbrunn  1:6 (0:4)

Neunkirchen. (ts) Nach nur zehn Minuten war das Spitzenspiel zwischen dem SV Neunkirchen und dem Tabellenführer TSV Strümpfelbrunn entschieden.

Nach Vorlage von Runkel köpfte Bastian Guckenhan den Ball nach nur zwei Minuten in die gegnerischen Maschen. Der TSV spielte die Heimmannschaft in den ersten Minuten schwindelig und Jonas Guckenhan konnte in der 8. Minute auf 0:2 erhöhen. Zwei Minuten später das 0:3 wiederum durch Bastian Guckenhan, nach Zuspiel von Sigin. Danach ließ es der Gast etwas ruhiger angehen und der SVN kam ein wenig besser ins Spiel, ohne jedoch den Spitzenreiter in irgendeiner Weise zu gefährden. Kurz vor der Halbzeit erzielte Christoph Weiß mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das 0:4.

In der zweiten Hälfte machten Jonas Guckenhan und Christoph Weiß das halbe Dutzend voll, bevor der Gastgeber nach einem Abwehrfehler den  1:6-Ehrentreffer erzielte.

So stand am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg des TSV Strümpfelbrunn gegen die von Ex-TSVler Andreas Wettig trainierte Mannschaft des SV Neunkirchen.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]