Skat-Talente an der Spitze

Mit Siegen für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

von Liane Merkle

Waidachshof/Sulzbach. Vor zwei Jahren hat sich Richard Kolbenschlag mit zwei seiner Söhne zusammen gesetzt, um ihnen die Kunst des Skatspiels näher zu bringen. Schon heute muss sich Vater Kolbe in Acht nehmen, dass der 12-jährige Laurin und der 13-jährige Jan ihn beim Kartenspiel nicht über den Tisch ziehen. Immerhin haben sich die Beiden – inzwischen wie der Vater Mitglieder im Sulbacher Skatclub „Grand Hand“ – inzwischen für die Deutschen Skatmeisterschaften qualifiziert, die an Pfingsten in Berlin stattfinden.


Es wird geschätzt, dass sich daran zwischen 200 und 400 Junioren beteiligen. Geübt haben die Nachwuchs-Skatler natürlich mit Papa, im Club und bei den Benefizturnieren des KWO. Anfang März wagten sie dann Größeres und beteiligten sich an den Einzelmeisterschaften der Verbandsliga Nordbaden des Deutschen Skatverbandes in Mannheim, wo sie gleich ins „kalte Wasser“ geworfen wurden. Mangels Jugendbeteiligung wurden sie ins Spiel der wirklich „Alten Hasen“, und zwar 80 Mitspielern über 60 Jahre, genommen. Sogar in der Gesamtwertung schlugen die jungen Kolbenschlags ein wie eine Bombe. Laurin wurde anhand der Bewertung Sieger in der Gesamtwertung und in seiner Alterskategorie „Schüler“, sein Bruder Jan schaffte den vierten Platz in der Gesamtwertung und Platz 2 bei den Schülern.

Ihr Können wurde dann bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 1. April in Pforzheim bestätigt.  Zusammen mit 20 weiteren Jugendlichen spielten die Beiden von 9 Uhr morgens bis 20 Uhr abends über insgesamt vier Runden und wieder holte sich der 12-jährige Laurin den Siegerpokal der Schüler, Jan belegte Platz 6 in dieser Wertung.


Selbst Bürgermeister Thomas Ludwig zeigte sich beeindruckt von der großen Konzentrationsleistung der beiden Jungen und gratulierte mit einem Präsent. Selbstredend, dass auch er am Pfingstwochenende ganz fest die Daumen drückt für Laurin und Jan Kolbenschlag.

Junge Skatspieler bereits spitze

Unser Bild zeigt die jungen Skatkönner Laurin (2.v.li.) und Jan Kolbenschlag (2.v.re.) mit Bürgermeister Thomas Ludwig (re.) und ihren Vater Richard. (Foto: Liane Merkle)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]