Doppelpack binnen 60 Sekunden

Logotsvhoepfingen

TSV Höpfingen III – SG Laudenberg II/Waldhausen II 5:0

Höpfingen. (ro) Trotz eindeutiger Dominanz  und gefälligem Kombinationsspiel führte der TSV Höpfingen III zur 39.Minute nur mit 1:0, nachdem David Folhoffer  in der 11.Minute getroffen hatte. Dann schlug Matthias Hollerbach binnen 60 Sekunden zweimal zu und David Folhoffer vervollständigte den 4:0-Halbzeitstand.

Die fair und aufopferungsvoll  kämpfende Gäste-Elf  ließ sich dennoch nicht überrollen .Und doch musste ihr Torwart noch einmal hinter sich greifen: In der 80. Minute stellte Torsten Kaiser den 5:0- Endstand her.

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]