Odenwald – reisemobilfreundlichste Ferienregion

Neckar-Odenwald-Kreis. (lra) Seit Jahren ist der Reisemobiltourismus eine der am schnellsten wachsenden Urlaubsformen. Für die Statistiker: In Deutschland verbringen mittlerweile mehr als eine Million Menschen ihre Freizeit in einem Reisemobil und geben dabei rund  40 Euro  pro Tag und Person am Urlaubsort aus. Diese Tatsachen machen die Reisemobilisten für die Anbieter im Tourismus zu einer durchaus interessanten Zielgruppe.

Diesen Trend hat auch die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) erkannt. Das ehrgeizige Ziel ist, die Ferienregion in Zusammenarbeit mit der Goldschmitt Technik-Center GmbH, Europas größtem markenunabhängigem Zentrum für die Veredelung von Reisemobilen in Walldürn, künftig als reisemobilfreundlichste Ferienregion Deutschlands auszuweisen.

Werbung


Um das zu erreichen, soll zukünftig in jeder TGO-Mitgliedsgemeinde mindestens ein Übernachtungsplatz für Reisemobile mit einem entsprechenden Schild ausgewiesen werden. In einer bereits erfolgten Abfrage der Gemeinden haben alle Beteiligten großes Interesse an dem Projekt bekundet. Denn natürlich werden auch die Gastronomie und der Einzelhandel in den TGO-Gemeinden von den konsumfreudigen Reisemobil-Touristen profitieren können. Teilweise sind entsprechende Infrastrukturversorgungsstellen für Reisemobilisten auch schon vorhanden.

„Wir glauben, dass wir mit dieser ungewöhnlichen Idee große Aufmerksamkeit in den Medien erzielen und ein touristisches Alleinstellungsmerkmal für das Feriengebiet der Touristikgemeinschaft Odenwald zusammen mit dem Neckartal und dem Bauland schaffen können“, ist Sarah Wörz, stellv. Geschäftsführerin der TGO, überzeugt.

Im nächsten Schritt sollen in den Kommunen, die noch keinen Stellplatz haben, die nötigen Plätze ausgewiesen werden. Bis Ende 2012 wird eine Broschüre mit allen Wohnmobilstellplätzen erstellt, die über die TGO bundesweit verteilt und auch im Internet und auf den Social Media Plattformen verbreitet wird. Eine Presse- und Anzeigenkampagne wird sich anschließen.


500 Reisemobilstellplatz Goldschmitt Wallduern

Reisemobile – hier auf dem Gelände des  Goldschmitt Technik-Center GmbH in Walldürn – sind für immer mehr Reisende das bevorzugte Urlaubsdomizil. Dem wachsenden Markt will die Touristikgemeinschaft Odenwald einen verbesserten Service gegenüber stellen bis hin zum Titel „reisemobilfreundlichste Ferienregion“. (Foto: LRA)

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: