Polizeibericht vom 20. April 2012

Mit Roller gestürzt

Buchen. Beim Bremsen vor dem Fußgängerüberweg bei der Eisenbahnstraße ist am Donnerstagmorgen ein 15-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrollers gestürzt, der die Straße „Am Haag“ bergwärts befahren hat. Der Jugendliche wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wo er wieder entlassen werden konnte.

Werbung

Altreifen illegal entsorgt

Osterburken. Sechs Altreifen hat ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 14.30 Uhr, und Donnerstag, 11.50 Uhr, beim P+R-Parkplatz an der BAB-Anschlussstelle Osterburken illegal entsorgt. Fünf der Altreifen waren noch auf Stahlfelgen aufgezogen. Wer in diesem Zusammenhang Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise geben kann wird gebeten, sich beim Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, zu melden.


Dunstabzugshaube in Brand geraten

Neckarelz. Eine Dunstabzugshaube in einer Wohnung in der Pfalzgraf-Otto-Straße ist am Donnerstagvormittag in Brand geraten, so dass die Rettungskräfte im Einsatz waren. Von der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Brand, bei dem ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden ist, gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Auto übersehen

Diedesheim. Mit einer entgegenkommenden Renault-Fahrerin ist am Donnerstagnachmittag im Güterhallenweg ein 75-jähriger Opel-Lenker kollidiert. Der in Richtung Steige fahrende Mann wollte in Höhe „Obere Milbe“ auf das Bahngelände abbiegen und übersah den Renault. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.


Auffahrunfall

Diedesheim. Auf einen VW, dessen Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste, ist am Donnerstagabend in der Heidelberger Straße eine 34-jährige Audi-Lenkerin aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der VW auf einen davor befindlichen Renault geschoben. Eine Mitfahrerin im VW wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: