Durch Mosbach auf dem Jakobsweg


Mosbach. Für alle, die auf den Spuren der Pilger wandern wollen, laden Christel und Dieter Marmann am Freitag, den 4. Mai um 14.30 Uhr zu einer besinnlichen Wanderung entlang des Jakobswegs durch Mosbach ein. Vorbei geht es am Alten Hospital, der Gutleutanlage, über das Gelände des ehemaligen Landesgartenschau-Parks und entlang der Elz bis nach Neckarelz zur Martinskirche und dem Tempelhaus. Abgerundet wird die ca. dreistündige Wanderung, bei der gutes Schuhwerk empfohlen wird, mit einem zünftigen Pilgervesper. Treffpunkt der Wanderung ist vor der Tourist Information am Marktplatz.

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer Tel. 06261/91880 erforderlich. Eine Teilnahmegebühr, in dem das Pilgervesper inbegriffen ist, wird erhoben.

Das Foto zeigt die Gutleutkapelle von innen

Die Gutleutkapelle von innen. (Foto: privat)


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]