Vier Verletzte auf der B 27

Neckarsulm. Vier leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 13.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr, auf der B 27 bei Neckarsulm. Ein 26-jähriger Audi-Fahrer hatte zunächst in einer Haltebucht an der Bundesstraße angehalten. Bei der Wiedereinfahrt in den Verkehr kam es zum Zusammenstoß mit dem VW eines 53-Jährigen, welcher seinerseits von Heilbronn in Richtung Mosbach unterwegs war. Noch ist unklar, ob der Audi-Fahrer seine Fahrt in gleicher Richtung fortsetzen oder wenden wollte. Die drei Personen, welche im VW saßen sowie eine Person im Audi, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: