Stürmische SWR 3 Dance Night

Hexennacht am Vulkan

Der Tanz in den Mai auf dem Vulkan ist schon längst zur Tradition geworden und hat im Kalender der Partygäste einen festen Platz. Erstmals auf dem Winterhauc hhingegen war DJ Michael Leupold, der aber keine Mühen hatte, mit den richtigen Hits für Stimmung zu sorgen. (Foto: Alex Beck) 

Werbung

Waldkatzenbach. Einen heißen Tanz in den Mai bescherte der VfR Waldkatzenbach bereits zum siebten Mal mit der  SWR3 DanceNight am Katzenbuckel. Weit über 1000 Gäste feierten in der Walpurgisnacht unter dem Motto “Mehr Hits. Mehr Kicks. Einfach SWR 3 ” ausgelassen bis um 3 Uhr früh der Ausschank gemäß den Jugendschutzrichtlinien im Neckar-Odenwald-Kreis beendet wurde. In diesem Jahr spielte auch das Wetter so richtig mit, spendierte es den Feierwilligen doch einen warmen Sommerwind, der sich immer wieder – wie es sich für eine Hexennacht gehört – zu Sturmböen verstärkte. Am Himmel zuckten Blitze entfernter Gewitter, sodass rundherum alles passte.


// ]]>

Erstmals stand in diesem Jahr SWR 3-DJ Michael Leupold an der Konsole.  Aber auch er heizte den Besuchern mit einer Mischung aus angesagten Pop-Songs, den aktuellen Charts und den schönsten Rockballaden so richtig ein. Mit Hits zum Zappeln und Abtanzen sowie zum Kuscheln und Anlehnen, war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch ein Gespräch mit den Gewinnern unserer Verlosung stand auf dem Programm.

Verschiedene Aktionen auf der Bühne und Verlosungen des SWR3-Elchs sorgten schnell für die richtige Stimmung. Natürlich durfte das Waldkatzenbacher Festzelt bei den üblichen Live-Schaltungen das Radiopublikum im Wilden Süden von der fantastischen Stimmung auf dem Vulkan überzeugen.

004swr3 001

Weitere Fotos unter:

http://www.z-w-3-r-g.de/public

 

 


// ]]>

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: