Jugendliche verursachten Sachschaden

Schefflenz. Einen Schaden in Höhe von ca. 900 Euro hat eine Gruppe von mehreren Jugendlichen angerichtet, die in der Nacht zum 1. Mai zwischen 24.00 und 01.00 Uhr von Mittelschefflenz in Richtung Unterschefflenz unterwegs war.


Bei ihrer Tour rissen die Jugendlichen Leitpfosten und Stationierungszeichen heraus und drückten das Halteschild an der Bushaltestelle der Schule einschließlich der Betonumfassung sowie das Ortsschild um. Bei einem Autohaus in Unterschefflenz brachen sie zudem an zwei Ausstellungsfahrzeugen die Scheibenwischer ab und verbogen sie bei weiteren Autos.


Wer Hinweise auf die unbekannten Jugendlichen geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293 233, in Verbindung zu setzen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: