Polizeibericht vom 03. Mai 2012

Ortsschilder entfernt
Ravenstein. Die Ortsschilder mehrerer Gemeinden haben Unbekannte in der Nacht auf den 1. Mai entfernt und teilweise an anderen Örtlichkeiten wieder angebracht. Bisher nicht aufgefunden werden konnten drei Ortsschilder der Gemeinde Ravenstein, so dass davon ausgegangen werden muss, dass diese von den Unbekannten gestohlen wurden. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.

<script type=“text/javascript“><!–
google_ad_client = „ca-pub-8421540340074373“;
/* kp468x15, Erstellt 30.01.10 */
google_ad_slot = „6975637377“;
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 15;
//–>
</script>
<script type=“text/javascript“
src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“>
</script>

Werbung

Beim Ausparken Pkw beschädigt
Buchen. Einen auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in der Daimlerstraße abgestellten VW Polo hat ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 16.00 und 16.20 Uhr vermutlich beim Ausparken beschädigt. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Unbekannte davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.
 
Aufmerksame Zeugen
Buchen. Von zwei Zeugen wurde am Mittwochnachmittag ein Audi-Fahrer beobachtet, der beim Ausparken aus einem Parkplatz eines Geschäfts in der Daimlerstraße gegen die Stoßstange eines VW gefahren und anschließend weggefahren ist. Da die Zeugen das Kennzeichen des Verursachers notierten und gleich die Polizei verständigten, konnte der Mann ermittelt werden, den jetzt eine Strafanzeige erwartet.

<script type=“text/javascript“><!–
google_ad_client = „pub-8421540340074373“;
/* NOK468x60, Erstellt 28.01.10 */
google_ad_slot = „6482043194“;
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//–>
</script>
<script type=“text/javascript“
src=“http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js“>
</script>

Außenspiegel abgefahren
Mosbach. Den Außenspiegel eines Audi, der am Fahrbahnrand in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Höhe der Gewerbeschule geparkt war, hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch zwischen 07.35 und 14.50 Uhr abgefahren. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.
 
Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall
Neckarelz. Ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro ist bei einem Auffahrunfall entstanden, der sich am Mittwochnachmittag in der Bahnhofstraße ereignet hat. Ein in Richtung Bahnhof fahrender 21-jähriger Lenker eines VW-Caddy erkannte zu spät, dass ein vor ihm befindlicher VW-Fahrer nach links abbiegen wollte und fuhr auf. Verletzt wurde niemand.  

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: