Marktplatz wird zum Blütenmeer

Mosbach. (pm) Geranien, Petunien und Männertreu, aber auch andere farbenprächtige Sommerblumenklassiker sowie Nutzpflanzen, Stauden und Ziergehölze für Beet, Kübel, Kasten & Co. warten am Samstag von 9 von 16 Uhr auf dem Marktplatz auf ihre Abnehmer. Weiterhin gibt es Schnittblumen, floristische Arbeiten und attraktive Dekoartikel (z.B. Gartenkeramik, Tröge und Vogeltränken, Tischwäsche und Zinkwannen) sowie Kreatives (Strohhüte, Schmuck, feine Seifenkreationen und Glasaccessoires). Kunsthandwerkliche Arbeiten und Feines für den Gaumen wie z.B. gebackene Blumen, Liköre, Gelees, Senf und mediterrane Spezialitäten oder Öle runden die Angebotspalette ab. Ungeheuer groß ist die Vielfalt des mittlerweile auf 60 Teilnehmerstände angewachsenen Marktes, der sich erstmals auch in die Fußgängerzone ausdehnt.


Im Rahmenprogramm für die ganze Familie unterhält der Zauberer und Bauchredner Rico Ress Kinder ab drei Jahren. Zu erleben ist Rico mit „Zauberei aus der Kiste“  (10.30 Uhr) und zusammen mit Fridolin und Buffie, dem Hund, mit seiner Bauchrednershow (14.30 Uhr) jeweils vor der Tourist Info am Marktplatz. 45 Minuten Pause mitten im Bummel bietet das beliebte kirchenmusikalische Angebot, wenn es von 10.30 bis 11.15 Uhr „Musik zur Marktzeit“ heißt, dieses Mal ausnahmsweise in der Kirche St. Juliana. Um 11 Uhr startet am Treffpunkt Tourist Information am Marktplatz eine Stadtführung durch die historische Altstadt und von 11.30 – 16 Uhr und von 11.30 bis 16 Uhr sorgen die „Nachtigallen“ mit Oldies und Popsongs in erfrischenden Arrangements für Unterhaltung. 

500Blumenmarkt

Das Bild zeigt einen Marktstand aus dem vergangenen Jahr. (Fotos: pm)

Infos im Internet:

www.mosbach.de

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: