Timo Bracht feierte Sieg auf Mallorca

(Foto: pm)

Mallorca. (pm) Das 21run.com Triathlon-Team startet mit einem souveränen Doppelsieg in die Wettkampfsaison. Captain Timo Bracht und Team-Kollege Georg Potrebitsch dominierten gestern beim Olympic Triathlon auf Mallorca. Mit 1:45:25 und 1:47:13 zeigten sich beide Athleten in Top-Form und verwiesen Graham Leitch mit 1:48:07 auf Platz 3.

Werbung

Der siebenmalige Ironman Timo Bracht, der am Vortag auf einer Pressekonferenz seine Teilnahme an der 11. Challenge im Triathlon-Mekka Roth bekanntgegeben hatte und in der Nacht vor dem Wettbewerb angereist war, zeigt sich zufrieden: „Nach einer langen Trainingsphase konnte ich heute ein sehr gutes Rennen zeigen. Ich war von Anfang an unter Strom!“. Für Bracht war dies der dritte Sieg im dritten Rennen nach Hawaii.  Bereits beim Schwimmen kam er in der Spitzengruppe aus dem Wasser und konnte dann beim Radfahren im Wechsel mit „Little Georg“ die Führung ausbauen. Mit der zweitbesten Laufzeit war der souveräne Sieg dann ungefährdet.


Auch Nachwuchs-Triathetin Carina Brechters aus dem 21run.com Förderprogramm, konnte mit dem zweiten Platz hinter Sofie Goos ein Spitzenresultat auf Mallorca erzielen.

Bei durchwachsenem Wetter ging mit Horst Reichel heute ein weiterer Athlet des 21run.com Triathlon Team beim Triathlon Buschhütten an den Start und komplettierte die Erfolgsbilanz des Teams in einem starken Konkurrenzfeld mit einem sehr guten 7. Platz. Zum ersten Wettkampfeinsatz kam dabei ein Prototyp seines neuen Triathlon-Rad von „Minotaurus Cycles“.

Timo Bracht Mallorca

Feiert auf Mallorca den dritten Sieg nach Hawaii. (Foto: Klaus Arendt)

Infos im Internet:

www.triathlon-team.21sportsgroup.com


© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: