Polizisten angepöbelt und verletzt

Mosbach. Da er durch vorangegangene Pöbeleien und Beleidigungen aufgefallen war, wurde ein 22-jähriger Mann durch die Polizei in der Nacht auf Samstag vom Innenstadtbereich Mosbach, wo bekanntermaßen gerade das Frühlingsfest stattfindet, verwiesen. Als er kurze Zeit später durch die Beamten erneut in der Innenstadt angetroffen wurde, beleidigte er diese und trat einem Polizisten in den Bauch, so dass dieser leicht verletzt wurde. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen und muss nun mit einer Anzeige rechnen.


Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: