Betrunkener überholt trotz Gegenverkehr

Haßmersheim. Ein entgegenkommendes Fahrzeug streifte ein Pkw-Fahrer am Sonntag, gegen 22.20 Uhr auf der L 588 zwischen Neckarmühlbach und Haßmersheim.

Der Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Nissan auf der L 588 in Richtung Haßmersheim und überholte dabei ein Fahrzeug, obwohl ihm ein Pkw entgegenkam. Kurz vor dem Wiedereinscheren streifte er den entgegenkommenden Wagen, der sich daraufhin mehrmals überschlug.

Werbung



Der Nissanfahrer kam mit seinem zunächst nach links von der Straße ab, prallte gegen eine Böschung und schleuderte anschließen quer über die Fahrbahn, wo er gegen die Leitplanken prallte. Die beiden Insassen im entgegenkommenden Fahrzeug zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Nissanfahrer wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Mosbach gebracht. Bei ihm stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest, was die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme seines Führerscheines nach sich zog.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der von der Polizei mit insgesamt 35000 Euro angegeben wird.



© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: