Ü40-Meisterschaft in den Fußballkreisen

Walldürn. (pm) Bei den Ü40-Meisterschaften (Großfeld) der Fußballkreise Buchen und Mosbach um den Krombacher Pokal hat sich die SG Großeicholzheim/FC Hettingen durchgesetzt. Der Gegner um die Badischen Ü40-Meisterschaften wird die SG FC Karlsdorf/FV Neuthard sein, die im Fußballkreis Bruchsal siegte.

Auf der Sportanlage von Eintracht´93 Walldürn gewannen die SG Großeicholzheim/FC Hettingen und der FV Mosbach ihre Auftaktpartien jeweils mit 2:0 gegen die SG Eintracht´93 Walldürn/FC Schweinberg. Das direkte Aufeinandertreffen zwischen SG Großeicholzheim/FC Hettingen und FV Mosbach musste die Entscheidung bringen.

Werbung


In einem spannenden Spiel lag die Mannschaft von der SG Großeicholzheim/FC Hettingen mit 2:0 im ersten Spielabschnitt in Front. Doch der FV Mosbach gab sich trotz sommerlicher Temperaturen nicht auf und glich in der zweiten Halbzeit zum 2:2 aus. Im Elfmeterschießen zeigte die SG Großeicholzheim/FC Hettingen die besseren Nerven und gewann mit 6:4. Die anschließende Siegerehrung nahm der AH-Beauftragte Manfred Baumann vom Fußballkreis Buchen und Michael Wüst-Sauerborn vom Fußballkreis Mosbach vor.

Die Ergebnisse der Ü40-Meisterschaften der Fußballkreise Buchen und Mosbach um den Krombacher Pokal: SG Eintracht´93 Walldürn/FC Schweinberg – SG Großeicholzheim/FC Hettingen 0:2, SG Eintracht´93 Walldürn/FC Schweinberg – FV Mosbach 0:2, SG Großeicholzheim/FC Hettingen – FV Mosbach 6:4 n.E.


Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der Spielberichte an redaktion@NOKZEIT.de.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: