Strouhbischel-Theater unterstützt Schule

von Liane Merkle

Schloßau. Die großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro, die Klaus Scholl vom Schloßemer Strouhbischel-Theater dieser Tage an Rektorin Sophie Klopsch überreichte, war Grund genug, die dankbare Schulleiterin zum Strahlen zu bringen. Endlich könne man die Schulbibliothek anständig erweitern.

Werbung

Sie dankte der engagierten Laienspieltruppe für deren engagierten Dienst zugunsten der Allgemeinheit. Zum einen präsentiere das Strouhbischel-Theater mit seinen ausgesuchten und grundsätzlich „ausverkauften“ Vorstellungen „Balsam für die Seele der Zuschauer“ und eine Bereicherung des kulturellen Kalenders der Gemeinde. Zum zweiten diene ihr finanzieller Einsatz Kultur und Weiterbildung der Schloßauer Schulkinder.

500Stroubischl 

Unser Bild zeigt Klaus Scholl und Sophie Klopsch bei der Übergabe des Schecks. (LM/Foto: Merkle)

 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: