Polizeibericht vom 30. Mai 2012

Sachbeschädigung

Buchen. Einen Schaden von ca. 600 Euro haben Unbekannte zwischen Sonntagmorgen und Montagmorgen im Bereich des Spielplatzes und der Kletterwand beim Burghardt-Gymnasium in der St. Rochus-Straße verursacht. Die Unbekannten rissen Sitzbänke und Tische aus dem Fundament bzw. der Verankerung und rissen an einem Tisch ein Holzbrett heraus. Außerdem beschmierten sie die Fassade des BGB an der Rückseite mit Ketchup. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.

Werbung

Kirchenfenster eingeworfen

Osterburken. Eine Bleiglasfensterscheibe der Bergkirche in der Dr. Rudolf-Link-Straße hat ein Unbekannter zwischen Donnerstag und Samstag vergangener Woche eingeworfen. Hierdurch zersprangen noch weitere Scheiben und es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770, entgegen.


Im Kurvenbereich von Fahrbahn abgekommen

Mudau. Im Bereich einer Kurve ist am Dienstag gegen 22.45 Uhr ein 21-jähriger VW-Fahrer auf der Kreisstraße 3971 zwischen Mudau und Ünglert von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro.

Auto zerkratzt

Mosbach. Mit einem spitzen Gegenstand hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 09.35 und 11.15 Uhr die linken Türen eines auf dem Parkplatz des Majolika-Centers in der Eisenbahnstraße geparkten Skoda zerkratzt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telfon 06261 8090, entgegen.

Fenster von Kirche beschädigt

Mosbach. Möglicherweise durch Ball spielende Kinder wurde zwischen dem 23. und 25. Mai eine Bleiglasscheibe der Christus-Kirche in der Nüstenbacher Straße zerstört und ein Schaden von ca. 500 Euro verursacht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.


© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: