Polizeibericht vom 04. Juni 2012

Firmeneinbruch

Neckarelz. Das Fenster eines Firmengebäudes in der Alten Neckarelzer Straße hat ein unbekannter Täter zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag aufgehebelt und ist in das Gebäude eingestiegen. Im Gebäude durchsuchte er die Schränke und brach eine Bürotür auf, wo von ihm ein Laptop erbeutet wurde. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.

Auf Gegenfahrbahn geraten

Mosbach. Mit einem entgegenkommenden Fiat ist am Sonntagabend auf der L 589  zwischen Lohrbach und Mosbach ein 20-jähriger VW-Fahrer kollidiert. Der aus Richtung Lohrbach kommende VW-Fahrer war ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.


Reifen gestohlen

Neckarelz. Über den Zaun eines Kfz-Handels im Hohlweg ist ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag gestiegen und hat einen Schuppen und einen Wohnwagen aufgebrochen. Gestohlen wurden mehrere Reifen mit Felgen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: