Schwerverletzte nach mehrfachem Überschlag

Osterburken/Merchingen. Am Mittwochnachmittag gegen 15:25 Uhr ereignete sich auf der L 515 kurz vor Merchingen ein Verkehrsunfall mir zwei schwerverletzten Personen. Wie sich herausstellte kam eine junge VW-Fahrerin infolge überhöhter Geschwindigkeit in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und gerät nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich hierbei mehrfach und kam nach ca. 70 m an einem ca. zwei Meter hohen Holzstapel zum Stehen. Die VW-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden hierbei schwer verletzt und wurden ins Krankenhaus Bad Mergentheim eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden (ca. 1500 Euro) und es musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. 


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]