5. Mosbacher Finanz- und Steuertag

Welche Chancen bieten Finanzderivate?

Mosbach. (pm) Um Risiken und Chancen, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Finanzderivaten geht es beim 5. Mosbacher Finanz- und Steuertag an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach. Er findet am 18. Juni von 10.30 bis 15.45 Uhr an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach statt.


Sie können – bei zielgerichtetem und sachverständigem Einsatz – ein wirksames Instrumentarium zur Risikoabsicherung im Rahmen des Finanz- und Risikomanagements von Unternehmen darstellen. Gerade in mittelständischen Unternehmen bestehen jedoch vielfach noch Vorbehalte bezüglich des Einsatzes von Finanzderivaten (Termingeschäften) als Bestandteil einer effektiven Finanz- und Risikomanagementstrategie, obwohl gerade auch hier ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten für dieses Instrumentarium anzunehmen ist.

Für den gemeinsam vom Studiengang RSW – Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen (BStuF) (ehemals BWL – Steuern und Prüfungswesen) der DHBW Mosbach sowie dem IWS Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH initiierten MoFiSta konnten Prof. Dr. Elke Heizmann von der DHBW Mosbach und Thomas Fränznick, Geschäftsführer des IWS, wieder erfahrene Referenten gewinnen, die mit besonderem Fokus auf mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Blickwinkeln die Einsatzfelder von Finanzderivaten, Chancen und Risiken des Derivateeinsatzes aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht sowie die Konsequenzen des Derivateeinsatzes für die handelsrechtliche Rechnungslegung beleuchten.


Weitere Informationen sowie das genaue Programm dazu gibt es auf der Website www.dhbw-mosbach.de. Die Teilnahme ist kostenfrei, zur besseren Planung wird jedoch um eine Anmeldung per Fax unter 06263-14090 oder per E-Mail an d.keil@iws-institut.de gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: