SV Michelbach verliert 15 Punkte

Nun droht sogar der Abstieg

Mosbach (sim). Im März dieses Jahres ist Olaf Streib zum Mosbacher A-Ligisten SV Michelbach gewechselt und erhielt sofortiges Spielrecht außerhalb der Wechselperiode II, weil sein vorheriger Verein bestätigte, dass er schon länger als sechs Monate nicht mehr gespielt hatte. In der Meisterschaftsendphase wurde jedoch bekannt, dass diese Angaben falsch waren, weshalb das Spielrecht unberechtigt erteilt wurde. Streib spielte letztmals im November 2011, sodass ihm bereits im Mai das Spielrecht wieder entzogen wurde.

Das bfv-Sportgericht hat alle Begegnungen, bei denen Olaf Streib beteiligt war, mit 0:3 für den SV Michelbach als verloren und für den jeweiligen Gegner als gewonnen gewertet.


Es handelt sich um folgende Partien: 11.März SpVgg Rittersbach – SVM 2:2, 18. März TSV Strümpfelbrunn  – SVM 1:0, 25. März SVM – TSV Billigheim 3:2, 1.April SV Muckental – SVM 2:4, 9. April SV Neckarburken – SVM 1:1, 15. April SVM – VfR Fahrenbach 1:2, 18. April SVM – VfK Diedesheim 3:0, 22. April SVM – FC Daudenzell II 1:1 und 29. April SVM – SC Weisbach 3:0.

Insgesamt sind es 15 Punkte, die der A-Ligist dadurch verlor. Er ist deshalb im Klassement auf den 14. Rang zurückgefallen und muss demzufolge die Relegation mit dem Zweiten der Kreisklasse B, TSV Sulzbach, absolvieren. Es geht um den letzten A-Klassenplatz für 2012/13. Diese Begegnung wird am Donnerstag, 14. Juni um 18.30 Uhr auf dem Platz des SV Neckargerach ausgetragen.

Neben den Punktverlusten muss Michelbach noch eine Geldstrafe von 100 Euro plus Gerichtskosten in Höhe von 41 Euro bezahlen. 


 

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter/Pressevertreter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der (Spiel-)Berichte an redaktion@NOKZEIT.de. Nur so erreichen Sie Menschen im Neckar-Odenwald-Kreis und auf der ganzen Welt. Und im Gegensatz zu den Zeitungen steht unser Magazin 24 Stunden am Tag zur Verfügung. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: