Phantombild des Bäckerräubers

Schwarzach/Mosbach. Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach dem unbekannten Täter, der – wie berichtet – am Samstag, dem 09.06.12, die Bäckerei K&U in Unterschwarzach überfallen hat (NZ berichtete).

Kurz nach 06.00 Uhr hatte der Täter eine Angestellte der Bäckerei, die sich in der Edeka-Filiale „Am Markt“ befindet,  mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nach der Tat flüchtete der Täter mit dem erbeuteten Geld in unbekannte Richtung. Die Bäckereiangestellte blieb bei der Tat unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.


Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen ca. 25 Jahre alten, ca. 175 cm groß Mann mit sehr schlanker Figur. Er sprach gebrochen deutsch mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war er mit Blue Jeans, dunklem T-Shirt und einer dunklen Baseball-Mütze mit buntem Logo.

Im Bereich der Bäckerei fiel zur Tatzeit ein dunkler Kleinwagen auf. Wer Hinweise auf den unbekannten Täter oder den dunklen Kleinwagen, der nicht unbedingt im Zusammenhang mit der Tat stehen muss, geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden. 

 

500 Phantombild Baeckerraeuber

(Foto: Polizei)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]