Politische Bildungsreise nach Berlin

Berlin. (lra) Alois Gerig MdB hat eingeladen – und rund 45 Frauen nahmen diese Einladung gern an. Unter Federführung von Adelheid Knoll, der Beauftragten für Chancengleichheit des Neckar-Odenwald-Kreises, starteten die Frauen aus dem Kreis zu einer viertägigen politischen Bildungsreise in die Hauptstadt Berlin.


Auf die Teilnehmerinnen wartete ein abwechslungsreiches und bestens organisiertes Programm, in dessen Mittelpunkt natürlich ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten und der Besuch einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestags waren. Darüber hinaus wurden Berliner Sehenswürdigkeiten besichtigt sowie Ausstellungen und Museen besucht. „Erholsam war´s nicht unbedingt, aber ungemein interessant“, so eine Teilnehmerin im Anschluss. So, wie Bildungsreisen eben zu sein haben.

Frauenbildung in Berlin

(Foto: LRA)


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]