Schlotfeger-Ferienprogramm besteht

von Liane Merkle

Seckach.Unter dem Motto ,,Und wenn die Welt auch untergeht egal, das Sommerferienprogramm besteht“ zeichnet die FG ,,Seggemer Schlotfeger“ in enger Kooperation mit anderen Vereinen, Gruppen und Organisationen für Organisation und Durchführung des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Seckach verantwortlich. Mit einem kurzweiligen und umfangreichen Programmangebot, das insgesamt 20 Veranstaltungen beinhaltet, will man die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde durch die Sommerferien begleiten.

Auch Bürgermeister Thomas Ludwig zeigt sich von der Vielzahl an Angeboten erfreut und ruft die Kinder und Jugendliche zu einer Entdeckungsreise der ,,besonderen Art“ auf. Allerdings haben die Organisatoren um den 1. Vorsitzenden der ,,Seggemer Schlotfeger“, Marco Aumüller, vor die Teilnahme eine schriftliche Anmeldung gesetzt um besser planen zu können. So ist ein Anmeldformular auszufüllen und bis spätestens Mittwoch, 18. Juli im Bürgerbüro des Seckacher Rathauses oder bei Marco Aumüller, Lerchenweg 10, 74743 Seckach, Tel. 06292-928689 abzugeben, wo auch nähere Informationen erhältlich sind.

Jeder angemeldete Teilnehmer erhält dann ab dem 23. Juli im Bürgerbüro als Anmeldebestätigung einen Ferienpass. Können Veranstaltungen trotz bestätigter Anmeldung nicht genutzt werden, so muss dies mindestens drei Tage vor dem Aktionstermin beim Veranstalter gemeldet werden. Für die jeweilige Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Die vorgegebenen Altersgrenzen sind verbindlich.



Veranstaltungen im Einzelnen
Samstag, 28. Juli, 14 bis 17 Uhr (Löschen, Bergen, Retten, Schützen), Feuerwehrgerätehaus, 10 bis 17 Jahre, Hildegund Kort, 06293-8286, Montag, 30. Juli, 14 bis 18 Uhr (Evas Nähkästchen)“, Feuerwehrgerätehaus Seckach, ab 9 Jahren, Eva Werner, 06292-928520, Mittwoch, 1. August, 12.30 bis 18.30 Uhr, (Unterwegs auf alten Gleisen), Rathaus Seckach, ab 8 Jahren, Thomas Ludwig, 06292-9201-11, Samstag, 4. August, 9.30 bis 14 Uhr, (Ein Tag auf dem Tennisplatz), Tennisplatz Seckach, ab 6 Jahren, Isabell Bayer, 06292-1462, Mittwoch, 8. August, 13.30 bis 16.30 Uhr, (Wanderung zur neuen Flurkapelle Bödigheim), Parkplatz Seckachtalhalle, 8 bis 12 Jahre, Josef Kowatschitsch, 06292-289, Samstag, 11. August, 10 bis 15 Uhr (Schnitzeljagd mit sportlichem Tanz), Sportplatz Seckach, ab 8 Jahren, Sarah Dziwosz, 06292-205305/0171-3821782, Dienstag, 14. August, 14 bis 17 Uhr, (Radeln rund um Seckach), Rathausvorplatz Seckach, 7 bis 70 Jahren, Manfred Eberhard, 06292-1408, Mittwoch, 15. August, 14 bis 17.30 Uhr, (Sportschießen – ein geselliger Wettbewerb), Schützenhaus Seckach, 11 bis 16 Jahre, Magdalena Köpfle, 06292-1660, Freitag, 17. August, 13 bis 17 Uhr, (Wandern und Bogenschießen auf Scheiben), Parkplatz Fa. Mustang, keine Altersgrenze, Richard Kolbenschlag, 06291-416350, Samstag, 18. August, 14 bis 17 Uhr, (Angeln am Seckachweiher), Seckachweiher in Richtung Großeicholzheim, 10 bis 15 Jahre, Christian Bundschuh, 06292-221, Montag, 20. August, 14 bis 17 Uhr, (Waldolympiade mit Waldrundgang), Grillhütte Seckach, ab 6 Jahre, Armin Walzel, 06292-929244, Donnerstag, 23. August, 15 bis 18 Uhr, (Singen und Spielen), Kindergarten Zimmern, 6 bis 10 Jahre, Brigitte Wahl, 06291-646634, Samstag, 25. August, 13 bis 16.30 Uhr, (Die perfekten Minuten Teil 2), Sportplatz SV Seckach, 8 bis 14 Jahre, Matthias Schwing, 0172-6378203, Dienstag, 28. August, 15 bis 17 Uhr, (Bilderbuchkino), Bücherei kath. Kirche, 5 bis 9 Jahre, Gabi Haas, 06291-66003, Donnerstag, 30. August, 10 bis 15 Uhr, (Was wächst denn da?), Lernatelier Zimmern, ab 9 Jahre, Barbara Lutz-Sikora, 06291-2369, Freitag, 31. Augst, 9.30 bis 17 Uhr, (Radtour nach Amorbach), ab 10 Jahre, Rathausvorplatz Seckach, Otto Martin, 06293-1675, Montag, 3. September, 14 bis 18 Uhr, (Evas Nähkästchen 2), ab 9 Jahre, Evas Nähkästchen, Eva Werner, 06292-928520, Dienstag, 4. September, 15 bis 17.30 Uhr, (Ballspiele auf dem Fußballplatz), 6 bis 11 Jahre, Sportgelände SV Seckach, Sybille Geier, 06292-2249978, Donnerstag, 6. September, 10 bis 14 Uhr, (Jungschartag), ev. Gemeindehaus Großeicholzheim, 6 bis 12 Jahre, Ingolf Stromberger, 06293-370, Samstag, 8. September, 11 bis 14 Uhr, (Bilder erzählen Geschichten), ab 12 Jahre, Lernatelier Zimmern, Barbara Lutz-Sikora, 06291-2369.

Infos im Internet:
www.seggemer-schlotfeger.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: