Unbekannte Ursache führt zu schweren Verletzungen

Schefflenz. Schwere Verletzungen hat ein 46-jähriger Fußgänger in der Nacht auf Sonntag bei seinem Heimweg von der Waldspitze zur Rathausgasse in Unterschefflenz erlitten. Der ortsfremde Mann hatte sich auf einer privaten Feier bei der Waldspitze aufgehalten und gegen 03.00 Uhr zu Fuß den Heimweg zu seinem Gastgeber, der in der Rathausgasse wohnt angetreten. Dort traf er gegen 04.20 Uhr ein und wies schwere Verletzungen auf. Mit einem Rettungswagen musste der Mann ins Krankenhaus gebracht werden.


Noch unklar ist, ob die Verletzungen durch einen Sturz oder durch Fremdeinwirkung verursacht worden sind, so dass die Polizei Ermittlungen aufgenommen hat. Wem der 46-Jährige am Sonntag zwischen 03.00 Uhr und 04.20 Uhr im Bereich Mühlenweg/Brauereistraße/Rathausgasse aufgefallen ist oder wer sonstige Wahrnehmungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit dem Sachverhalt stehen könnten, wird gebeten sich beim Polizeiposten Schefflenz, Telefon 06293 233, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]