Letzter Fassanstich durch Bürgermeister Schölch

500 040812 Fassanstich Dorffest Muelben Schoelch und Gerig

Während Bürgermeister Klaus Schölch den Hahn hält, schlägt MdB Alois Gerig gekonnt zu. (Foto: Hofherr)

Mülben. Im Beisein von MdB Alois Gerig und Bürgermeister Klaus Schölch durfte Mülbens Ortsvorsteher Peter Ihrig, nach Liedvorträgen des MGV Mülben, heute das 21. Dorffest im Kurpark eröffnen.

Zuvor hob er heraus, dass der Kurpark in diesem Jahr auf sein 40-jähriges Bestehen zurückblicken könne. Die Maßnahme zur Gestaltung der alten Dorfmitte, die früher eine Sumpfwiese war, wurde noch von der ehemals selbstständigen Gemeinde Mülben in Angriff genommen. Darüber hinaus würdigte Peter Ihrig Bürgermeister Klaus Schölch, der letztmals als Gemeindeoberhaupt zur Eröffnung gekommen ist, nachdem er vor wenigen Tagen seinen Rückzug aus der Politik angekündigt hatte (wir berichteten). In 16 Amtsjahren habe Schölch stets ein offenes Ohr gehabt, wenn es um Anliegen des Ortsteils gegangen ist.

Nach Liedvorträgen des MGV Mülben und der Begrüßung durch den Ortsvorsteher, beglückwünschte Alois Gerig den Waldbrunner Ortsteil zum Kurpark. ;Man dürfe an einem der schönsten Flecken in der ganzen Region feiern. Daher sei er gerne nach Mülben gekommen.  Die Zusammenarbeit aller Vereine und des Ortschaftsrats bei der Organisation , der Zusammenhalt der vielen Helferinnen und Helfer sei etwas, was der Ländliche Raum den Ballungszentren voraus habe, lobte der Bundespolitiker.


Auch Bürgermeister Klaus Schölch hob das Engagement der Mülbener, wie auch der anderen Waldbrunner, bei seiner kurzen Ansprach heraus. Habe man im vergangenen Jahr häufig von Wutbürger gesprochen, müsse man die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer als Mutbürger bezeichnen. Mit einem kurzen Rückblick auf einige herausragenden Maßnahmen, die man in seiner Amtszeit realisiert habe, mit der Sanierung des Simmesstraße und den Wagenschwender Wegs schließe sich nun der Kreis.

Nachdem Bürgermeister Klaus Schölch und MdB Alois Gerig das Fass angestochen hatten und mit Freibier angestoßen war, stellte Ortsvorsteher Peter Ihrig noch kurz das Programm für die drei Festtage vor.

Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung vom MGV Mülben.  

040812 500 Freibier Dorffest Muelben Schoelch und Gerig

Die Ehrengäste durften nach dem Fassanstich mit Freibier anstoßen. (Foto: Hofherr)


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: