PuKa-Protest im „richtigen Leben“ angekommen

DJs solidarisieren sich


Unser Bild zeigt von links: Robin Frei -> DJ Robout; Benjamin Ehrfeld -> DJ B3n; Alexander Fuß -> DJ Faster; Andreas Nuss -> DJ Nutsgroove; Tim Schweizer -> DJ Swissix. (Foto: Sebastian Dick)

Mosbach. Nachdem aufgrund einer laut Stadtverwaltung Mosbach (s. Bericht) nicht vorhandenen Genehmigung eine Veranstaltung in der Pulverkammer (Puka) im Schützenhaus in Mosbach von Inhaberin Bärbel Raitzig abgesagt wurde (NZ berichtete), formierte sich zunächst virtueller, vitaler Protest auf Facebook. Innerhalb weniger Stunden hatte eine entsprechende Protestgruppe mehrere Hundert, nach wenigen Tagen sogar ein paar Tausend Mitglieder.

Doch inzwischen hat der Protest, getragen von einer sonst häufig für begeisterungsunfähig gehaltenen Generation, im sogenannten »real Life«, also im echten Leben angekommen. Nach einer Unterschriftenaktion in der Mosbacher Innenstadt, trafen sich nun auch die Disc-Jockeys der Pulverkammer, um Inhaberin Bärbel Raitzig und dem Protest den Rücken zu stärken und ihre Solidarität auszudrücken.




Inzwischen sind nicht nur regionale Medien auf den »Protest in der Provinz« aufmerksam geworden und berichten aus Mosbach, wo »Junge« und »Junggebliebene« nach wie wie vor auf eine konstruktive Lösung hoffen.

Vonseiten der PuKa-Unterstützer wird für Samstag, den 18.08.12 zu einer Demonstration nach Mosbach aufgerufen. Entsprechende T-Shirts »Pro Pulverkammer« sind bereits gedruckt und per Facebook wird der Demo-Aufruf verbreitet. Wichtig ist den Organisatorenn jedoch darauf hinzuweisen, dass es sich dabei nicht um einer der aktuell für viel Diskussionen sorgende Facebook-Party handelt.

Inzwischen hat die Stadtverwaltung aufgrund vieler kursierender Gerüchte für heute Nachmittag ein Pressegespräch angekündigt.

Infos im Internet:

https://www.facebook.com/pages/Pulverkammer-im-Sch%C3%BCtzenhaus/132543150169986?ref=ts
https://www.facebook.com/groups/309058389192264/?ref=ts

Inzwischen wurde auch eine Petition zum Erhalt der Pulverkammer eingerichtet. Zu finden unter: https://www.openpetition.de/petition/online/petition-fuer-musikveranstaltungen-in-der-pulverkammer-im-schuetzenhaus-mosbach

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: