Polizeibericht vom 23. August 2012

Von der Fahrbahn abgekommen

Neunkirchen. In einer Wiese endete die Fahrt eines Pkw-Fahrers am Mittwochvormittag auf der K 3936 zwischen Neunkirchen und Breitenbronn. Der 18-jährige Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Breitenbronn als vor seinem Fahrzeug ein großer Vogel vom Fahrbahnrand hochflog. Der junge Mann erschrak, verriss sein Lenkrad, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]